Fütterung

   
 


 

 

Home

Über mich - züchterischer Lebenslauf

Vereine und Clubs

Jüngste Erfolge

Stallanlage + Zucht

Laufställe

Nützliche Hilfsmittel

Fütterung

Englische Widder - 2008-2012

Satin Thüringer - Stammrasse seit 2006

Satin Siamesen - Auflösung 2012

Satin Blau + Schwarz

Abgabetiere Verkauf

Antiquare Kaninchenbücher

Weiteres Hobby

Gästebuch

Kontakt

Links

Events

Aktuelles

Impressum

 


     
 

"Die Fütterung habe ich jedes Jahr etwas verfeinert und optimiert. Ich füttere ganzjährig Ovator Pellets, Heu und Wasser.

Jungtiere bekommen Enterofit von Ovator. Hier mische ich 2-3% Taubenfutter mit viel Kleinsämereien, Nüssen, Mais, Erbsen und Sonnenblumenkernen ein. Heu steht allen Tieren ständig zur freien Aufnahme in den Raufen zur Verfügung.

Alttieren und Jungtiere ab der 15. Woche erhalten Ovator Soli Plus, ebenfalls mit 2-3% hochwertigem Taubenfutter.

Ausstellungstiere bekommen hierzu noch ab September 2% Sonnenblumenkerne oder ein Gemisch aus Raps, Sonnenblumenkernen und Leinsamen in die Pellets gemischt.

Im Winter bekommen die Zuchttiere, allerdings keine Jungen unter 15Wochen, zusätzlich bis ca. Juni ein Stückchen rote Runkel. In manchen Gegenden Futterrüben genannt.
Während der Möhrenernete hole ich ab und an aussortierte Mohrrüben als Beifutter.

Ins Wasser mische ich alle paar Tage Oreganoöl, fast täglich Obstessig und 1-2x wöchentlich Ameisensäure ein.








 
 

Seit dem 18.11.2010 waren schon 41220 Besucher hier!

 

 
"